Unsere Preise

Die Details zur Leistungserbringung und zu den vereinbarten Honoraren werden in unserer Praxis auf Basis der Gebührenübersicht für Therapeuten (GebüTh) bzw. auf Basis der Berechnung des 1,8 bis 2,3-fachen VdeK-Satzes als Vorgehensweise durchgeführt.

Wie gesetzlich bestimmt, bekommen Sie zu Beginn der Behandlung eine Honorarvereinbarung, in der ersichtlich wird, dass wir maximal einen Honorarsatz von 1,6 VdeK anwenden. Hierbei erhalten Sie die bestmögliche Therapie; diese gewährleisten wir durch permanente Weiterbildung und hohe Ansprüche an die Qualifikation unserer Mitarbeiter/innen.

Kriterien, die zu der Berechnung der Honorare heranziehen:

  • Berufsfachliche Qualifikation
  • Schwierigkeit und Zeitaufwand
  • Vor- und Nachbereitungszeit
  • Flexible und schnelle Terminvergabe auch ab 19:00 Uhr 


E-Mail
Anruf